Zum Inhalt springen

Geschmack veredelt

Zum Shop

Die Rothaus Single Malt Whisky Sondereditionen werden immer aus speziellem Malz und dem besonders weichen Rothauser Brauwasser gemaischt, vergoren und in der Destillerie Kammer-Kirsch in Karlsruhe zweifach destilliert. Anschließend reift jede Edition in besonderen Fässern und erhält so ihren einzigartigen Geschmack.

Highland (2019)

Reifung in handgemachten Fässern aus Schwarzwälder Eiche auf 1000m im Keller der Brauerei.

Geruch: Hauch von Tannenhonig, Vanille, Wiesenkräuter, warm und süß

Geschmack: Lang anhaltender Abgang mit Vanille und warmen, würzigen sowie süßen Anklängen

Banyuls Cask Finish (2018)

Zunächst für ein Jahr in Ex-Bourbon-Whisky-Fässern, dann im April 2016 in frisch entleerte Banyuls-Fässer.

Geruch: Eingemachte Früchte mit feiner Würze.

Geschmack: Würzig-süß, Bitterschokolade mit Karamell. Feine Holznoten mit einem Hauch Waldbeerenkonfitüre. Süß-würziger Abgang.

Pinot Noir Cask Finish (2017)

Zunächst Ex-Bourbon-Cask, dann in ausgesuchten Spätburgunderfässern des badischen Weinguts Franz Keller aus Oberbergen, anschließend abgefüllt in Fassstärke

Geruch: Warme Aromen nach Schwarzkirsche, Brombeeren, Honig und einen Hauch Vanille

Geschmack: Kirsche, Pflaume, Honig mit warmem, würzigem, langanhaltenden Abgang

Sherry Cask Finish (2016)

Zunächst Ex-Bourbon-Cask, dann in Oloroso Sherry-Fässern, anschließend abgefüllt in Fassstärke

Geruch: Warme Sherrynoten, Rosinen, Gewürze

Geschmack: Sutanine, Früchte, Sherry, eingebunden in würzige Noten

Peaty Cask Finish (2014)

Zunächst Ex-Bourbon Cask, dann Finish in frisch entleerten BenRiach Fässern, die zuvor gepeateten Whisky enthielten

Geruch: Fruchtig, süß mit leicht eingebundenen Rauch- und Torfnoten

Geschmack: Süße fruchtige Noten, Malz leicht rauchig

Madeira Wood Finish (2012)

Zunächst Ex-Bourbon Cask, dann im Dezember 2010 in frisch entleerte Madeira Casks

Geruch: Warme Aromen nach Honig mit schöner Süße

Geschmack: Eine Abfolge von Rosinen, Orangen, Toffee, Eichenholz und Gewürzen

Madeira Cask Finish (2018)

Zunächst für ein Jahr in Ex-Bourbon-Whisky-Fässern, dann im April 2016 in frisch entleerte Madeira-Casks.

Geruch: Warme Aromen nach Honig mit schöner Süße.

Geschmack: Eine Abfolge von Rosinen, Orangen, Toffee, Eichenholz und Gewürzen. Eleganter Abgang von Madeira-Noten.

Lemberger Cask Finish (2016)

Zunächst Ex-Bourbon-Cask, dann Lemberger Eichenholzfässer, anschließend abgefüllt in Fassstärke

Geruch: weich, fruchtgetragen, mit Anklängen von Rosinen und Honig

Geschmack: würzig, nach Waldbeeren, fruchtdotierter Abgang mit typischen Lemberger Weinnote

Highland Cask Finish (2016)

Zunächst Ex-Bourbon-Cask, dann in Holzfässern aus Schwarzwälder Eiche, anschließend abgefüllt in Fassstärke

Geruch: Anklänge von Tannenhonig, Vanille, Kräuter, leicht nussig und blumig

Geschmack: Süß und würzig. Lang anhaltender Abgang mit Honig-, Kräuter,- und Fruchtnoten

Dark Rum Cask Finish (2015)

Zunächst Ex-Bourbon-Cask, dann Dark-Rum-Cask aus Jamaica, abgefüllt in Fassstärke

Geruch: Zimt und Rosinen, eingebunden in würzige Rumnoten

Geschmack: starke Rum-Rosinen-Noten mit würzig fruchtigen Untertönen

Pinot Noir Wood Finish (2013)

Zunächst Ex-Bourbon Cask, dann im November 2011 in frisch entleerte Spätburgunder Rotwein-Fässer

Geruch: Warme Aromen nach Schwarzkirsche, Brombeeren, leichte Anklänge von Zitrusfrüchten, Vanille und Honig

Geschmack: Kirsche, Pflaume, Honig mit warmem, aber kräftigem Abgang

Black Forest meets Scotland (2011)

Zunächst Ex-Bourbon Cask, dann im Dezember 2009 in ein 2nd filled GlenDronach Sherry Pipe (Cask Nr. 196 from 1996)

Geruch: Große Aromenvielfalt verbunden mit warmen Sherrynoten, feiner Süße und Fruchtnoten

Geschmack: Warm, cremig und weich; Fruchtnoten von Rosinen und einem Hauch Aprikosen, eingebunden in feinem Holzaroma

Single Malt Whisky         Whisky Cream         Whisky Honey        Edition 10 Jahre          Jubiläumsedition 225

To top