Zum Inhalt springen
Eine Flasche Rothaus Weizenzäpfle

Weizenzäpfle

Kompas

Der Rothaus Zäpflefinder

Das Rothaus Weizenzäpfle überzeugt ebenso wie alle unsere Bierspezialitäten mit den besten Zutaten. Edles Weizenmalz, reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald sowie eine milde Hopfung mit unserem Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau sorgen für diesen fruchtig-frischen Biergenuss.

Übrigens trägt das Weizenzäpfle die Familie nicht nur im Namen ("Zäpflefamilie"). Ebenso wie unsere anderen Zäpfle schmeckt es nämlich auch direkt aus der Flasche herrlich frisch. Schon probiert?

Foto von Gebietsverkaufsleiter Dominik Hämmerle

Das Rothaus Weizenzäpfle ist ein fruchtig-frisches obergäriges Bier, dass durch Nelken- und Honigduft, sowie die reifen Pfirsich Aromen sofort zum Trinken animiert. Sein feinperliger Schaum rundet das Ganze schließlich ab. Es ist das perfekte Bier für laue Sommerabende in den Freiburger Biergärten.

Dominik Hämmerle
Gebietsverkaufsleiter Region Südbaden
Das typische Glas für ein Rothaus Hefeweizen.
  • Aussehen

    Sehr feiner, sehr langlebiger, hellweißer Schaum. Schöne Bernsteinfärbung mit mittlerer Trübung.

  • Geschmack

    Ein gehaltvoller Antrunk mit dem Geschmack reifer Mirabellen. Im Abgang macht sich zudem intensives dunkles Brot bemerkbar.

    • Herbe
      •  
      •  
      •  
      •  
      •  
    • Frucht
      •  
      •  
      •  
      •  
      •  
    • Malznote
      •  
      •  
      •  
      •  
      •  
  • Geruch

    Fruchtige Pfirsichnote gepaart mit Hefe- und Getreideduft. Außerdem ist im Hintergrund ein Hauch von Banane zu erkennen.

  • Geschmacksfarben

    Pfirsich|Mirabellen|Brot|Banane

    Was sagt der Biersommelier?

Nährwerte

Alkohol5,4% Vol.
Stammwürze12,6
Bittereinheiten11
Brennwert42 kcal /177 kJ je 100 ml

Erhältlich als: