Hotelfachfrau/-mann

Ausbildung zur Hotelfachfrau /zum Hotelfachmann im Tochterunternehmen „Brauereigasthof Rothaus GmbH“

Der Beruf der/-s Hotelfachfrau/-manns ist sehr vielseitig. Sie werden während der Ausbildung in allen Bereichen des Hotels eingesetzt, um das Hotelfach von Grund auf kennenzulernen und das Zusammenarbeiten der verschiedenen Abteilungen besser zu verstehen.

Dazu gehört der Dienst an der Rezeption ebenso wie das Spülen der Töpfe oder das Reinigen von Gästezimmern.

Da Sie viel mit Gästen zu tun haben, sollten Sie  mit Menschen umgehen können und teamfähig sein.

Ein gepflegtes und höfliches Auftreten ist selbstverständlich.

Durch die Ausbildung in allen Abteilungen, können Sie mit Ihrem umfassenden Wissen später entscheiden, in welcher Abteilung Sie die Karriereleiter hinaufsteigen.

Ausbildungsbereiche:

Restaurant und Getränkeausgabe, Etage, Rezeption, Verwaltung, Einkauf, Küche

 Berufsschulunterricht:

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Die Berufspraxis wird vom Ausbildungsbetrieb vermittelt, während die Theorie in der Berufsschule in Villingen gelehrt wird. Dazu verbringt man ca. 11 Wochen pro Ausbildungsjahr in der Schule in Blöcken von 2-3 Wochen.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 Ausbildungsbeginn:

 zum 01. August/01. September jeden Jahres

 Voraussetzung:

 Mindestens guter qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur

 Auswahlverfahren:

schriftliche Bewerbungsunterlagen, (per Post oder E-Mail), eventuell Vorstellungsgespräch.

Prüfung:

Die Abschlussprüfung erfolgt vor der IHK Hochrhein-Bodensee.

Bewerbungsschluss:

Keinen

Bewerbungen an:

Brauereigasthof Rothaus GmbH
Rothaus 2
79865 Grafenhausen
Tel.: 07748 / 522-9600
info@brauereigasthof-rothaus.de
info@rothaus.de