25.05.2019,

Schwarzwald Musikfestival

Seit 1998 bringt das überregionale Schwarzwald Musikfestival den gesamten Schwarzwald zum Klingen. In der Festivalsaison 2019 lädt das Schwarzwald Musikfestival vom 24. Mai bis 10. Juni 2019 zu einzigartigen Konzerterlebnissen an authentischen Schwarzwald-Spielorten in der gesamten Region mit international hochkarätigen Künstlern aus Klassik, Jazz und Weltmusik ein.

Mit 15 Konzerten an 18 Tagen in 14 Spielorten ist das überregionale Schwarzwald Musikfestival eines der herausragenden Kulturereignisse in Baden-Württemberg. Die regionale Ausdehnung über den gesamten Schwarzwald zeichnet das Festival als Kulturprojekt mit dem größten, zusammenhängenden Festivalgebiet in Baden-Württemberg aus. Ob prachtvoller Schlosssaal, mittelalterliches Kirchenflair, großer moderner Konzertsaal, coole Lagerhallen oder traumhafte Museen – jede Location wird mit Hilfe von Stars und ebenso renommierten wie aufstrebenden Künstlern der internationalen Musikszene zur großen Konzertbühne.

Feierlich und mit Paukenschlag wird das Schwarzwald Musikfestival 2019 u. a. mit dem populären Chorwerk „Carmina Burana“ von Carl Orff unter anderem bei uns in Rothaus eröffnet. Unter der künstlerischen Leitung von Dirigent Mark Mast konzertieren die Solisten Carmela Konrad, Gustavo Martín-Sánchez und Thomas Gropper, der Kinderchor und Chor der Bayerischen Philharmonie gemeinsam mit Ensembles der Bayerischen Philharmonie.

Tickets unter http://www.schwarzwald-musikfestival.de/ 

Details:

Samstag, 25. Mai 2019, 19.30 Uhr (Konzerteinführung 18.30 Uhr)

Grafenhausen-Rothaus, Brauerei Rothaus

Adresse: Rothaus 1, 79865 Grafenhausen

Eintritt: 59 / 49 € (inkl. Getränke und Pausenbewirtung)

 

Carmela Konrad Sopran | Gustavo Martín-Sánchez Tenor | Thomas Gropper Bariton  

Kinderchor und Chor der BayerischenPhilharmonie  

Yudum Çetiner, Jelena Stojkovic Klavier | rgen Spitschka Pauke  

Percussion-Ensemble der Bayerischen Philharmonie  

Mark Mast Dirigent

Der eindrucksvolle Chorsatz „O Fortuna!“ erklingt zu Beginn von Carl Orffs monumentalem Werk „Carmina Burana“ bei den drei Eröffnungskonzerten des Schwarzwald Musikfestivals. Eines der populärsten Chorwerke des 20. Jahrhunderts bietet ein pulsierendes Klangfest voller Kraft und Daseinsbejahung. Der weltbekannte Klassiker wird in der Fassung für Chor, Solisten, zwei Klaviere, Pauken und Schlagwerk von namhaften Solisten und renommierten Musikern imposant und eindrucksvoll unter der Leitung von Mark Mast präsentiert. Der erste Teil widmet sich anderen ausgesuchten Werken von und mit Bezug zu Carl Orff.

Datum: 
Samstag, 25.Mai 2019 19:30 - Samstag, 25.Mai 2019 19:30
Ort: 
Badische Staatsbrauerei Rothaus
Rothaus 1
79865 Rothaus
Deutschland
Bitte aktivieren Sie Javascript um diese Formular nutzen zu können.
Schwarzwald Musikfestival | Rothaus

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.