"
10.09.2016, Feste

2. Internationales Food Truck Festival

Nach der erfolgreichen, ersten Auflage des „Internationalen Rothaus Food Truck Festival“ im vergangenen Jahr, wird den Besuchern 2016 an zwei Tagen auf dem Areal der Brauerei in schönster Schwarzwald-Lage Lust auf handgemachtes „Street Food“ gemacht und den kreativen Köpfen der Food Truck-Szene eine attraktive Plattform geboten.

Zur zweiten Auflage am 10. und 11. September 2016 des „Internationalen Rothaus Food Truck Festivals“ werden 24 Food Trucks erwartet. Die teilnehmenden Food Trucks kommen aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus Österreich und der Schweiz. Rothaus fühlt sich eng mit der Region verbunden, dies wurde bei der Vergabe der Stellplätze besonders berücksichtig. Gemeldet sind unter anderem Fahrzeuge aus Freiburg, Waldshut-Tiengen, Rottweil und Offenburg. Neben den Food-Truck-Klassikern – Burgervariationen, Pulled Pork und Wraps – werden bei der diesjährigen Auflage des Festivals viele neue kulinarische Entdeckungen geboten, darunter

  • Pulled Lachs aus dem Smoker

  • Ceviche, ein in Limettensaft marinierter Peruanischer Fischsalat
  • Neapolitanische Straßenküche …Pizzen, die bei 480° im Kuppelofen innerhalb von 90 Sekunden knusprig-kross gebacken werden

  • Shepherd‘s Pie, ein traditionell britisches Gericht, das auf Hackfleisch und sehr fein geriebenen Kartoffeln basiert

  • Handgemachte Eisspezialitäten – auf einer Minus 30° Celsius kalten Platte werden frische Früchte und Milchmischungen zu feinen Eisrollen verarbeitet

 

Musik- & Begleitprogramm

Samstag, 10. September 2016

Live auf der Sudhaus-Bühne: .. Dominik Büchele & Band .. Luddi Live auf dem Areal: .. Arnaud D. Zudem: .. Seifenblasen-Kunst

Sonntag, 11. September 2016

11.00 Uhr: Festival-Frühschoppen mit der Bläserjugend Grafenhausen

Anschliessend live auf der Sudhaus-Bühne & auf dem Areal: .. Soultrip .. Schwarzwaldmusik von und mit Uli Ebner

 

Award „Rothaus FOOD TRUCK OF THE YEAR 2016“

Die Auszeichnung „Rothaus FOOD TRUCK OF THE YEAR 2016“ wird am Samstag, 10. September in folgenden Kategorien vergeben: 1 x Jury-Award, dotiert mit EUR 2.000,-- 1 x Publikums Award, dotiert mit EUR 2.000,-- 1 x Award „Longest trip“, dotiert mit EUR 1.500,--

Der Publikums Award wird von den Besuchern des Festivals vergeben. Stimmkarten können vor Ort auf dem Veranstaltungsareal abgegeben werden. Mit dem Sonderpreis „Longest trip“ wird die weiteste Anreise national bzw. international honoriert. Der Jury-Award wird von einem Fachkomitee vergeben.

 

Für ein Bus-Shuttle (ab Bahnhof Seebrugg) direkt zum Festivalgelände ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei.

 Hier geht's zur Facebook Veranstaltung.

Lassen Sie sich von dem Aftermovie des 1. internationalen Food Truck Festivals 2015 begeistern. Zum Aftermovie.

Datum: 
Samstag, 10.September 2016 12:00 - Sonntag, 11.September 2016 20:00
Ort: 
Badische Staatsbrauerei Rothaus AG
Rothaus 2
79865 Grafenhausen
Deutschland
10. 09. 2016 , Andi

Bin Enttäuscht bei der Brauerei steht ein Plakat auf dem ist die Anfangszeit Samstag 12.00 Uhr aber zu Essen gibt's erst ab 13.00 Uhr etwas. Das geht gar nicht - bin nach Hause gefahren und hab mir da was gemacht.

10. 09. 2016 , Nadine

Würde gerne mit dem Auto und Baby anreisen. Sind genügend Parkplätze vorhanden? Nicht dass wir ankommen und keinen Parkplatz finden.

Danke im voraus

11. 09. 2016 , Ralf

Hallo,
wir waren gestern bei Euch und hatten auch eine Anfahrtszeit von 45min. die sich allerdings voll und ganz gelohnt haben. Es war echt super und wir kommen auf jeden Fall nächstes Jahr wieder. Was Nadine meinte: es gibt genügend Parkplätze.
Insgesamt eine super tolle Sache...

11. 09. 2016 , Andrea

Sind ca. 70 km angefahren und waren begeistert - tolle Trucks, prima und vielfältiges Angebot - bitte nächstes Jahr wieder :-) Wir haben nur leider nicht mitbekommen, wer die Awards abgreäumt hat... aber die werden bestimmt noch irgendwo veröffentlicht:-)))

11. 09. 2016 , Anne

Könnte man eine Liste der Stände inkl. jeweiliger Website bekommen?

Seiten